Quantcast

1.167 Km. von Buenos Aires entfernt belebt die Provinz La Rioja die Region Cuyo mit ihrer Farbenpracht. Ihre Vergangenheit, reich an einheimischer Kultur, bildet La Riojas Schatz archeologischer Funde, Traditionen und Sitten, die auf zahlreichen Volksfesten zum Ausdruck kommen.

Darunter heben sich die carnavales riojanos hervor, die dafür berühmt geworden sind, die ganze Region mit Lebensfreude zu erfüllen. Das Grün der Weinberge und der Olivenbäume ergänzt die Palette der ockerfarbenen Wüste und unterstreicht die Schönheit der Täler. Inmitten von Bergen beeindruckender Höhe und einer ausnehmend schönen Landschaft öffnet sich dem Besucher der Parque Nacional Talampaya mit seinen seltsam geformten Felsen, die die Zeit bearbeitethat, und seinen hohen rotfarbigen Gesteinsmassiven, die wie Mauern senkrecht zum Himmel streben; ein Wunderwerk der Natur, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Die gesamte Provinz ist ein bezaubernder Ort und ein Reiseziel, das zum Abenteuer einlädt. Verpassen sollteman auf keinen Falldie Reitausflüge,bei denen die Anden, wie einnatürliches Bühnenbild wirken, und den Besuch zumindest eines der bildschönenNaturreservoirs, wie etwa das der Laguna Brava, bevölkert von rosafarbigen Flamingos, wenn man La Rioja bereisen will.

Secretaria de Turismo de La Rioja: http://www.turismolarioja.gov.ar/

Share Share Share Share

Mehr zu sehen

Touristenservices