Quantcast

Die Hauptstadt der Provinz La Pampa ist Santa Rosa und liegt 607 Km. von der Stadt Buenos Aires entfernt. Ihre umfangreiche Oberfläche, deren grünes Flachland, wo Viehzucht betrieben wird, die die pampas argentinas berühmt machte, ist Wiege für die Tradition gauchesca und für zahlreiche kreolische Feste, wie etwa das Fiesta Nacional de la Doma y el Folklore.

Der Lebensquell des Agrartourismus sind die Termalbäder - aguas termales - und die Emotion, die die Begegnung mit derart vielen unterschiedlichen Tieren in ihrem natürlichen Lebensraum auslöst. Das sind ideale Weisen, die Provinz kennenzulernen. Die Kombination aus Stadt und weitem Land, Vergnügung und Erholung, moderner Kleidung in der Stadt und traditioneller in den Estanzias macht die Provinz La Pampa zu einem unvergleichlichem Reiseziel, das eine einmalige Möglichkeit bietet, die echte argentinische Lebensart nachzuempfinden. Die Reserva Parque Luro und der Parque Nacional Lihué Calel sind Naturschutzgebiete, die den geeigneten Rahmen für Ökotourismus und Abenteueraktivitäten bieten.

Secretaría de Turismo: http://www.turismolapampa.gov.ar/

Share Share Share Share

Mehr zu sehen

Touristenservices